Patienteninformationen

Informationen für Patienten

Lesen Sie die Patienteninformation über Levitra bevor Sie mit der Einnahme des Potenzmittels beginnen. Möglicherweise gibt es neue Informationen, welche Sie noch nicht kennen. Diese Informationen können auch hilfreich sein um Sie Ihrem Partner oder Partnerin weiterzugeben und mit Ihrem Partner / Partnerin zu besprechen.

Beachten Sie bitte, daß die auf Potenzmittel-Levitra.com enthaltenen Patienteninformationen über Levitra Generika niemals das Gespräch mit Ihrem Arzt ersetzen. Sie und Ihr Arzt sollten über Levitra sprechen bevor Sie mit der Einnahme von Levitra beginnen. Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen sollten auch stattfinden. Wenn Sie diese Informationen nicht verstehen oder Fragen haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrem Apotheker.

Welche wichtige Informationen sollten Sie über Levitra wissen?

LEVITRA oder Levitra Generika kann dazu führen, daß der Blutdruck plötzlich auf ein unsicheres Niveau fällt, wenn Sie es mit anderen Medikamenten kombinieren. Mit einem plötzlichen Abfall des Blutdrucks, könnten Sie schwindlig, schwach, oder sogar einen Herzinfarkt oder Schlaganfall bekommen.

In folgenden Fällen darf LEVITRA nicht eingenommen werden:

• Nehmen Sie keine Medikamente mit „Nitrat“ ein (Diese werden oft verwendet, um Schmerzen in der Brust, die auch als Angina pectoris zu behandeln).
• Verwenden Sie niemals die Droge „Poppers“, wie Amyl Nitrat und Butyl Nitrat.

Teilen Sie allen Personen wie Ärzte, Krankenschwestern und medizinisches Personal mit, daß Sie Levitra nehmen respektive das Potenzmittel Levitra kaufen. wenn Sie medizinische Hilfe benötigen oder einen medizinischen Notfall in irgendeiner Angelegenheit haben wie zum Beispiel ein Herzproblem ist es wichtig, daß der zuständige Arzt weiß, wann Sie das letzte Mal Levitra respektive Levitra Generika genommen haben.